Trainings – Workshops – Unterstützung – Begleitung

Optimierung, Workshop

Seit mehr als 20 Jahren bin ich als Projektleiter, Entwicklungsingenieur tätig und begleitet Firmen, Einzelpersonen als Trainer, Mentor, und Facilitator. Zudem unterstütze ich die Technischen Hochschule Rosenheim mit fachspezifischen Inhalten im Bereich des technischen Projekt Management.  

# Mentoring, Begleitung, Schulung, Workshops, Facilitation  

Design of Experiments

 

Mit 500+ Versuchsplanungen sowie zahlreichen Trainings biete ich ein umfangreiches Kursprogram rund um die Themen: “Quality by Design – Design of Experiments” vom Einsteiger bis zum Masterkurs. Hierbei bediene ich die Kundenwünsche von Vorstellung bis zum zugeschnittenen Training auf Ihre Situation von der Problemformulierung bis zur Erstellung des “PAR im Design-Space, das Konzept des „Robust Set Point“ und der holistischen Toleranzauslegung.

# Problemformulierung, Screening, Optimierung, Robustheit, Toleranzauslegung

Problem-Formulierung

Die Trainings für „DoE“ und „MVDA“ führten dazu, dass ich für den Bereich der Problemformulierung besondere dynamische Workshops entwickelte, in denen ich mit den Kunden gemeinsam eine zuführende Strategie für die Abarbeitung der individuellen Problemstellungen entwickele. Dieses umfangreiche Wissen ist Großteil meines eigen Projektmanagements Skriptes.

# Workshops, PM, PDAC, MSA, DMAIC, DMADC, DFSS

Multi Variante Analyse

 

“Multi Variante Data Analysis” Gerade dieser Bereich wird zunehmend wichtiger im Zeitalter von Industrie 4.0, indem immer mehr Daten gerneriert werden und nach Leuten gesucht wird, die diese qualifiziert auswerten können.

# PLS, OPLS, OPLS-DA, PCA, PCA-DA, MOCA

Batch-Daten-Analyse

 

Auch Bereich der MSPC (Multi varianten statistischen Prozess Kontrolle) im Bereich Batch Modelling ist in meinem Kursportfolio enthalten und bietet all jenen Unterstützung, die mit zeitabhängigen Daten (z.B. Reife, Ausbeute) innerhalb Batchprozessen zu tun haben.

 

# Batch Analyse, Batch Evolution Model, Batch-Monitoring

MVDA-Spectraldaten

 

Die Analyse von Spektraldaten von Messungen wie (IR, NIR, MS-GS, Partikelmessung …) lässt sich ebenfalls mit der MVDA mit wenig Aufwand analysieren. Richtig spannend wir es jedoch erst wenn den Spektren Prozessparameter und Zielgrößen hinzugefügt werden, um nach diesen auszuwerten, zu verstehen und zu optimieren

 #  PCA-DA, OPLS-DA, Spectren+Processdaten

Herausforderung ?

 

Sie sind vor oder in einer Herausforderung und wünschen sich eine alternative Sichtweise, methodischen Support, neue Denkansätze oder systemische Unterstützung für Ihr Team?

Möglicherweise kann ich Ihnen weiterhelfen … und wenn nicht …. dann vielleicht einer meiner Partner oder Kontakte aus meinem Trainer-Netzwerk.

# Workshops, Netzwerk, Kontakte, Partner, Beratung

Interesse, dann kontaktieren Sie mich bitte hier!

10 + 1 =

Offizielle offen Kurse und Trainings

Thema / Kurs

Zielgruppe

Datum

Noch buchbar

HPLC-Anwender, welche die LC-MS-Analytik in ihrem Labor einsetzen oder in diese Tech-nik einsteigen möchten

Mittwochs, am 10.03.21, 17.03.21 und 24.03.21, jeweils von 9:00 – 12:00 Uhr

Ja laughing

Anmeldeschluss: 24.02.2021

HPLC-Anwender, welche die LC-MS-Analytik in ihrem Labor einsetzen oder in diese Tech-nik einsteigen möchten

Montags, am 08.11.21, 15.11.21 und 22.11.21, jeweils von 9:00 – 12:00 Uhr

Ja laughing

Anmeldeschluss: 24.10.2021

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Stefan Moser Process Optimization